Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Das könnte Ihnen gefallen
Sie bestellen jetzt zur Auslieferung ab dem 03.07.2024

Sprache

Pfeffer Szechuan, ganz / Pimenta-de-sichuan inteira

SKU: 66638
€4,95
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Lateinisch: Zanthoxylum piper. tot.
Botanisch: Zanthoxylum piperitum


Szechuanpfeffer (Zanthoxylum piperitum) ist nicht mit dem Schwarzen Pfeffer (Piper nigrum) verwandt. Er hat einen scharf-prickelnden Geschmack mit leichtem Zitronenaroma, passt gut zu Fisch, Schweinefleisch, Hähnchen, Ente und zu Suppen Reis und Nudeln.
Er ist sehr beliebt in der chinesischen Küche.
TIPP: Rösten Sie die Pfefferkörner leicht vor dem Mahlen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne an. Dadurch entfaltet sich das Aroma am besten.

🌍 Herkunft

Tibet

⌛ Mindest haltbar bis:

🚚 Zustellung

Auslieferung ab dem 03.07.2024 +/ - 1-2 Werktage für Deutschland.

Auslieferung zum angezeigtem Lieferdatum für benachbarte EU Länder in der Zustellung; in der Regel + 1- 6 Werktage.

Zustellung für Portugal und Spanien, nach Auftragsbestätigung in der Regel 2-3 Tage.

🧊 Lagerung:
Kühl, trocken und dunkel.
📦 Verpackung:

Transportverpackung:
Papier-Blockbeutel. 2 lagig für Festigkeit,
Fett- und Aromaschutz.
2 Lagen: außen Papier, innen Cellophan.

💡 Tipp

Rezept: Mozzarella mit marinierten Erdbeeren und Szechuanpfeffer:
1 unbehandelte Orange
1 unbehandelte Zitrone
4 EL Rohrzucker
60 ml Portwein
Zitronenmelisse
300 g Mozzarella
500 g Erdbeeren
Szechuanpfeffer nach Geschmack
Zubereitung:
Orangenschale mit einem Zestenreißer abziehen und fein hacken. Zitrone und Orange auspressen.
Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit dem Fruchtsaft und dem Portwein ablöschen.
Zitronenmelisse hacken, Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
Mozzarella und Erdbeeren auf einem Teller anrichten.
Die Zuckermarinade darauf verteilen.
Dann die Orangenschale, Zitronenmelisse und gemahlenen Szechuanpfeffer darüber streuen.
Eine fruchtig-leichte Nachspeise.

ℹ️ Allgemeine Hinweise

Wir bestätigen, dass die von uns gelieferten Naturprodukte nach den neuen europäischen Verordnungen zur Zulassung, Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit gentechnisch veränderter Lebens- und Futtermittel nach VO EG Nr. 1829/2003 und EG Nr. 1830/2003 sowie nach der Richtlinie 2001/18/EG nicht kennzeichnungspflichtig sind.

Gewürze und Kräuter, sind keine Arzneimittel. Bei akuten Erkrankungen besprechen Sie die zusätzliche Einnahme von Kräutern, insbesondere in der Wechselwirkung mit Medikamenten, bitte unbedingt mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.