Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Das könnte Ihnen gefallen
Sie bestellen jetzt zur Auslieferung ab dem 05.06.2024

Sprache

Chayote, Sommerkürbis / Chu-chu, Kg

SKU: 114
€3,95
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Diese wasserhaltige Frucht hat kaum Kalorien, steckt aber voller Vitamine, Kalium, Calcium und Eisen. Sie ist eine der vielseitigsten Gemüsesorten, die es gibt. Unbedingt mal roh probieren, erinnert an Kohlrabi - echt lecker. Als Rohkost oder weiterverarbeitet bietet die Chayote ein Vielzahl von Möglichkeiten, um sie zu genießen. Probieren Sie doch mal den klassischen "Tomaten-Gurkensalat", anstatt der Gurke, im Austausch, mit der Chu-Chu.
Sie wird in China "Buddhas Faust" genannt, da die Frucht betenden Händen gleicht.

Die exotische Chayote gilt als Kürbisgewächs und ist mit der Gurke, aber auch der Zucchini und dem Kürbis verwandt. Die Chayote ist eine grün-gelbe-weiße, birnenförmige Frucht,
die unregelmäßig längsgefurcht ist. Sie ist bis zu 20 cm lang und besitzt einen weichen bis harten Kern. Das Fruchtfleisch ist fest und weiß oder grünlich. Die Chayote wird auch Sommerkürbis oder hier in Portugal Chu-Chu genannt. Man kocht, oder verarbeitet die Frucht ungeschält, aber wer mag, kann sie auch schälen.

Ausgesprochen wird Chu-Chu wie ein sch. Also: Schu-Schu.

🌍 Herkunft

Portugal HKL II

🚚 Zustellung

Auslieferung ab dem 05.06.2024 +/ - 1-2 Werktage für Deutschland.

Auslieferung zum angezeigtem Lieferdatum für benachbarte EU Länder in der Zustellung; in der Regel + 1- 6 Werktage.

Zustellung für Portugal und Spanien, nach Auftragsbestätigung in der Regel 2-3 Tage.

🧊 Lagerung:
Wie alles Obst und Gemüse möchte dieses kalt gelagert werden.
Optimal: Die Früchte im Kühlschrank bei 1-6°C lagern.
🍴 Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Energie (in kJ): 79

Energie (in kcal): 19

Fett: 0,1 g

-Davon gesättigte Fettsäuren: 0 g

Kohlenhydrate: 4,5 g

-davon Zucker : 1,7 g

Ballaststoffe: 1,7 g

Eiweiß: 0,8 g

Salz: 0 g

📦 Verpackung:

Im Papiersack.

💡 Tipp

Chayote selbst anbauen:
nicht alle Früchte der Chayote treiben aus. Es scheint ein erweiterter Reifegrad von Nöten zu sein. Wir halten wir es für nicht einfach, diese Früchte in Deutschland als Pflanzen anzubauen. Diese brauchen eine Rank-Hilfe, werden riesengroß und benötigen sehr viel Sonne.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)