Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Das könnte Ihnen gefallen
Sie bestellen jetzt zur Auslieferung ab dem 03.07.2024

Sprache

japanische Wollmispel

Die wenig bekannte Delikatesse: Japanische Wollmispel / Nespera

Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen die Japanische Wollmispel näher bringen

Jedes Jahr im April leuchten auf unserer Quinta die orangefarbenen Früchte der Japanischen Wollmispel aus dem ganzjährig dunkelgrün glänzenden Blättern hervor.

Hier in Portugal nennt man den Baum der Japanischen Wollmispel "Nespereira-do-Japão" und die Früchte heißen Nespera. Sie wird wegen ihrer köstlichen Früchte und ihres attraktiven Aussehens geschätzt und ist in vielen Gärten und öffentlichen Parks zu finden. Die Früchte werden oft frisch genossen oder zu Marmeladen, Gelees und anderen Leckereien verarbeitet. Sie sind bei den Einheimischen beliebt und werden oft als Teil der portugiesischen Küche und Kultur betrachtet.
In einigen Kulturen werden sie auch zur Herstellung von Likören und Schnäpsen verwendet. Auch wird Wein aus diesen der Japanischen Wollmispel hergestellt.

Die Wollmispel ist eine ovale Frucht, ungefähr so groß wie eine Aprikose, mit mehreren relativ großen braunen Samenkernen. Diese Samenkerne lassen sich auch gut vermehren, sodass Sie sich für den Balkon oder Wintergarten einen schönen kleinen Baum ziehen können. Da die Wollmispel nur in gemäßigten bis Subtropischen Klima gedeiht, wächst Sie leider nicht in den Nördlichen Breiten Europas im Garten.

Die reifen, saftigen Früchte sind schmackhaft süß bis leicht säuerlich und können mit oder ohne Schale gegessen werden. Die Schale lässt sich leicht abziehen. 

Beheimatet ist die Japanische Wollmispel in Südostchina und Japan, wo sie seit mehr als 1000 Jahren als Obstbaum kultiviert wird. In der japanischen Kultur hat die Wollmispel auch eine symbolische Bedeutung. Sie wird oft mit Fruchtbarkeit, Wohlstand und Glück assoziiert und ist daher ein beliebtes Geschenk zu besonderen Anlässen wie Neujahr oder Hochzeiten.

Tipp:
Feinschmecker geraten völlig außer sich, wenn Sie die Japanische Wollmispel aufgetischt bekommen, die zuvor 15 Minuten bei 180°C im Ofen gebacken, dann mit frisch gerösteten Mandeln bestreut und schließlich mit geschlagener Zimt-Sahne garniert wird.

 

Rezepte:

Leckere japanische Wollmispel-Marmelade:

Zutaten:

  • 1 kg Japanische Wollmispel
  • 500 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • Optional: 1 Vanilleschote oder Zimtstange für zusätzliches Aroma

Anleitung:

  1. Waschen Sie die Japanischen Wollmispeln gründlich unter kaltem Wasser. Entfernen Sie die Stiele und Kerne und schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke.

  2. Geben Sie die vorbereiteten Wollmispelstücke in einen großen Topf und fügen Sie den Zucker und den Zitronensaft hinzu. Falls Sie die Marmelade aromatisieren möchten, fügen Sie jetzt auch die Vanilleschote oder Zimtstange hinzu.

  3. Kochen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren etwa 20-25 Minuten lang, bis die Früchte weich sind und die Marmelade eindickt. Entfernen Sie gegebenenfalls während des Kochens den Schaum von der Oberfläche.

  4. Sobald die Marmelade die gewünschte Konsistenz erreicht hat, nehmen Sie den Topf vom Herd und entfernen Sie die Vanilleschote oder Zimtstange, falls verwendet.

  5. Lassen Sie die Marmelade etwas abkühlen und füllen Sie dann in saubere Gläser. Verschließen Sie die Gläser gut und lagern diese im Kühlschrank.

Diese Japanische Wollmispel-Marmelade ist köstlich auf Toast, Brötchen oder als Füllung für Kuchen und Gebäck.

 

 

Erfrischenden Japanische Wollmispel-Smoothie:

Zutaten:

  • 1 Tasse Japanische Wollmispel, entkernt und gewürfelt
  • 1 reife Banane, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse griechischer Joghurt
  • 1/2 Tasse Mandelmilch (oder eine andere Milch nach Wahl)
  • 1 Esslöffel Honig oder Ahornsirup (optional, je nach gewünschter Süße)
  • Ein paar Eiswürfel

Anleitung:

  1. Geben Sie die gewürfelten Japanischen Wollmispeln, die Bananenstücke, den griechischen Joghurt, die Mandelmilch und den Honig oder Ahornsirup in einen Mixer.

  2. Fügen Sie einige Eiswürfel hinzu, um den Smoothie schön kühl und erfrischend zu machen.

  3. Mixen Sie alle Zutaten auf hoher Geschwindigkeit, bis sie vollständig glatt und gleichmäßig vermischt sind. Wenn der Smoothie zu dick ist, können Sie mehr Mandelmilch hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

  4. Sobald der Smoothie die gewünschte Konsistenz erreicht hat, gießen Sie ihn in Gläser und serviere ihn sofort.

Dieser Japanische Wollmispel-Smoothie ist ein herrlich erfrischendes Getränk, perfekt für einen heißen Tag oder als gesunde Zwischenmahlzeit. Die süße, saftige Wollmispel verleiht dem Smoothie einen einzigartigen Geschmack und macht ihn zu einem köstlichen Genuss für Jung und Alt!